Sonne & Haut News

Aufbau Ihres Hautkrebsteams

By Becky Kamowitz • 12. Dezember 2023
Illustration des Ärzteteams für Hautkrebs

Glücklicherweise können die meisten Hautkrebsarten in einer Hautarztpraxis behandelt werden. Aber manchmal kann Ihr Arzt Sie an einen anderen Spezialisten überweisen oder mit einem oder mehreren zusammenarbeiten. Wenn die Krankheit zu einem späteren Zeitpunkt diagnostiziert wird, benötigen Sie möglicherweise zusätzliches medizinisches Fachpersonal, um Ihre Behandlung und Genesung zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über die Vorteile eines multidisziplinären Teams in unserer Story auf fortgeschrittenes Basalzellkarzinom (BCC) und auf unser Merkelzellkarzinom Seite Patientenhilfe. Hier ist eine Liste potenzieller Spieler in Ihrem Team.

Mohs Chirurg

Ein Arzt – in der Regel ein Dermatologe – mit Fortbildung in Mohs-Chirurgie. Sie entfernen den Tumor, fungieren als Pathologe und auch als rekonstruktiver Chirurg.

Möglicherweise benötigen Sie eine if Ihr Dermatologe ist nicht für die Durchführung einer Mohs-Operation ausgebildet und stellt fest, dass dies die beste Behandlungsoption für Ihren Hautkrebs ist.

Chirurgischer Onkologe

Ein Arzt, der für die Diagnose und chirurgische Behandlung und Entfernung von Krebstumoren ausgebildet ist, die sich über die Haut hinaus ausgebreitet haben.

Möglicherweise benötigen Sie eine if Ihre Behandlung erfordert einen chirurgischen Eingriff, wie z. B. eine Sentinel-Lymphknotenbiopsie.

Plastischer Chirurg

Ein Arzt, der Körperteile rekonstruiert, restauriert und repariert. Gelegentlich kann ein plastischer Chirurg hinzugezogen werden, um eine Wunde nach der Operation zu schließen, insbesondere wenn es sich um tieferes Gewebe handelt.

Sie benötigen möglicherweise eine, wenn Die Entfernung Ihres Krebses erfordert eine rekonstruktive Operation, die über das hinausgeht, was ein Dermatologe möglicherweise in einer ambulanten Umgebung durchführen kann. Ihr Dermatologe oder Mohs-Chirurg kann beispielsweise mit einem Augenchirurgen zusammenarbeiten, wenn die Entfernung eines Hautkrebses in der Nähe des Auges die Wiederherstellung der Augenlidbewegung erfordert.

Kopf- und Halschirurg

Dieser Arzt, auch HNO-Arzt genannt, ist in Medizin und Chirurgie ausgebildet, um (krebsartige und nicht krebsartige) Erkrankungen der tieferen Teile des Kopfes und des Halses zu behandeln. Dazu gehören der Hals-Nasen-Ohren-Bereich, weshalb dieser Arzt auch HNO genannt wird.

Möglicherweise benötigen Sie eine if Ihr Krebs hat sich in tieferes Gewebe wie Speicheldrüse, Muskel oder Knochen ausgebreitet.

Medizinischer Onkologe

Ein Arzt, der für die Diagnose und Behandlung von Krebspatienten, insbesondere solchen in fortgeschritteneren Krankheitsstadien, unter Verwendung spezieller Medikamente ausgebildet ist, die oral eingenommen, injiziert oder intravenös infundiert werden können.

Möglicherweise benötigen Sie eine if Ihre Behandlung erfordert eine Immuntherapie, eine zielgerichtete Therapie oder eine Chemotherapie, die gelegentlich noch angewendet wird. Dermatologen können auch einige systemische Therapien für fortgeschrittenen nicht-melanozytären Hautkrebs verschreiben.

Strahlungsonkologe

Ein Arzt, der umfassend darin geschult ist, verschiedene Arten von Strahlung einzusetzen, um Krebszellen zu zerstören und gleichzeitig Ihre anderen Zellen gesund zu halten.

Sie benötigen möglicherweise eine, wenn Ihr Hautkrebs ist chirurgisch schwer zu behandeln. Bestrahlung wird manchmal bei älteren oder kranken Menschen eingesetzt. Bestrahlung kann auch als Kombinationstherapie zur Behandlung von Hautkrebs eingesetzt werden, der sich auf die Lymphknoten oder andere Organe ausgebreitet hat.

Apotheker

Ein medizinisches Fachpersonal, das für die Zubereitung und Abgabe von Medikamenten ausgebildet ist und über deren ordnungsgemäße Anwendung und Nebenwirkungen berät. Die Pharmazie ist ein weites Feld, und es gibt Spezialisten, die speziell mit Krebspatienten arbeiten.

Sie benötigen möglicherweise eine, wenn Ihnen werden topische oder orale Medikamente zur Behandlung Ihres Hautkrebses verschrieben. Ihr Apotheker kann Arzneimittelwechselwirkungen überprüfen und Sie über mögliche Nebenwirkungen von Medikamenten beraten. Apotheker können auch Hilfsmittel empfehlen, um Schmerzen oder Beschwerden zu lindern, die Sie möglicherweise haben.

Genetiker

Ein Spezialist, der untersucht hat, wie Eigenschaften von Eltern an Kinder durch Gene weitergegeben werden. Medizinische Genetiker sind Ärzte, die für die Diagnose und Behandlung genetischer Störungen und die Beratung von gefährdeten Personen und Familien ausgebildet sind.

Sie benötigen möglicherweise eine, wenn Die Art von Hautkrebs, die Sie haben, tritt in der Regel in Familien auf oder macht Sie anfällig für andere Krebsarten. Eine genetische Risikobewertung würde zeigen, ob Ihr Hautkrebs Gene hat, die von anderen Familienmitgliedern vererbt werden können oder Ihr Risiko für andere Krankheiten wie Bauchspeicheldrüsen- oder Dickdarmkrebs erhöhen.

MVPs hinter den Kulissen

Nachdem Ihr Dermatologe eine Biopsie an einer verdächtigen Läsion durchgeführt hat, wird die Probe an ein Labor geschickt, um von einem untersucht zu werden Pathologe. Ein Pathologe ist ein Arzt, der speziell dafür ausgebildet ist, Gewebe unter dem Mikroskop zu untersuchen, um Krankheiten zu diagnostizieren oder das Stadium eines Tumors zu bestimmen. Dermatologen ziehen es in der Regel vor, Gewebeproben an zertifizierte Ärzte zu senden Dermatopathologen, die nur Hautgewebe untersuchen und nach Hautkrebs sowie anderen Hauterkrankungen und Erkrankungen der Haare und Nägel suchen. Pathologen untersuchen auch Lymphknotenproben und Metastasenbiopsien und können hinzugezogen werden, um Hautbiopsien zu untersuchen, wenn kein Dermatopathologe verfügbar ist. Pathologen und Patienten haben normalerweise nicht viel Kontakt, daher ist es unwahrscheinlich, dass Sie sich treffen. (Die Ausnahme ist ein Mohs-Chirurg, der sowohl als Chirurg als auch als Pathologe für die Behandlung Ihres Hautkrebses ausgebildet ist.) Aber der Pathologe ist ein wesentliches Mitglied Ihres Hautkrebsteams. Ein qualitativ hochwertiger Pathologiebericht macht den Unterschied, wenn Ihr Team mit Ihnen zusammenarbeitet, um den besten Behandlungsverlauf für Sie zu bestimmen.

Ihr Arzt kann Sie an a verweisen Radiologe um festzustellen, ob sich Ihr Krebs ausgebreitet hat. Ein Radiologe ist ein Arzt, der speziell dafür ausgebildet ist, bildgebende Tests und Verfahren anzuordnen, durchzuführen und zu interpretieren, einschließlich Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT), Positronen-Emissions-Tomographie (PET) und Ultraschall. Es ist eine Kunst, diese Testergebnisse auszuwerten, und der Radiologe berät den überweisenden Arzt fachkundig.

Wie wäre es mit einem Hautonkologen?

Auch Dermato-Onkologe genannt, ist dies ein sich entwickelnder Begriff, der in den Vereinigten Staaten verwendet wird. Dies sind Dermatologen mit einem besonderen Interesse und einer Ausbildung im Verständnis der fortschrittlichen Anwendung systemischer Medikamente zur Behandlung von Hautkrebs.

#SquadGoals: Halten Sie alle Mitglieder Ihres Hautkrebsteams auf dem Laufenden

Informieren Sie alle Mitglieder Ihres Gesundheitsteams über Ihre Hautkrebsdiagnose und alle vorgeschlagenen Behandlungen. Dazu gehören Ihr Hausarzt, Zahnarzt, Apotheker und alle anderen Spezialisten, die Sie behandeln und Ihnen Medikamente verschreiben. Auf diese Weise wissen sie, ob Ihre Hautkrebsdiagnose oder -behandlung Auswirkungen auf andere Erkrankungen haben könnte, die Sie möglicherweise haben.


Besonderer Dank geht an John Strasswimmer, MD, PhD, für seine Anleitung.

Vorgestellt im Journal der Skin Cancer Foundation 2021

Spenden
Finden Sie einen Dermatologen

Empfohlene Produkte