Sonne & Haut News

Kampf gegen Hautkrebs im Jahr 2022: Das Jahr im Rückblick

Von der Skin Cancer Foundation • 27. September 2023


Im Jahr 2022 erreichte die Skin Cancer Foundation Millionen von Menschen mit unseren lebensrettenden Botschaften Hautkrebsprävention, Früherkennung und Behandlungen. Wir hätten es ohne die großzügige Unterstützung unserer Ärzte, Unternehmenspartner und der Gemeinschaft der Verfechter gesunder Haut nicht geschafft. Lesen Sie weiter, was wir gemeinsam erreicht haben!  

Bereitstellung von über 1400 kostenlosen Hautkrebsvorsorgeuntersuchungen in 24 Städten

Unser Ziel Gesunde Haut mobiles Hautkrebsvorsorge- und Aufklärungsprogramm auf den Weg gebracht, bereit, einige Leben zu retten! Während der Reise führten 51 freiwillige Dermatologen kostenlose Hautkrebs-Screenings in Dutzenden von Gemeinden im ganzen Land durch. Wir haben einige unglaubliche Geschichten miterlebt und unterwegs einige entzückende Menschen getroffen! 

Bei unserer allerersten Veranstaltung in New York City hat einer unserer Teilnehmer Peter GraulinEr begegnete dem Wohnmobil direkt vor seinem Bürogebäude. Er hatte darüber nachgedacht, eine Stelle an seiner Wade untersuchen zu lassen, und entschied sich für eine Untersuchung. Jane Yoo, MD, unsere Freiwillige für den Tag, bemerkte die Stelle sofort und empfahl ihm, sofort ihre Praxis für eine Biopsie aufzusuchen. Die Biopsie bestätigte a Melanom in situ und Dr. Yoo durchgeführt Exzisionschirurgie um den Krebs erfolgreich zu entfernen. 

2022 waren wir fünf Monate unterwegs, haben 1,414 Personen gescreent und mit unserem Wohnmobil satte 12,000 Meilen zurückgelegt! Wir veranstalteten Screening-Events in 24 Städte und unsere Dermatologen festgestellt 513 potenzielle Hautkrebsarten, Von denen 33 waren Verdacht auf Melanome 

Sponsoring-Unterstützung von CVS Pharmacy; EltaMD; DSM; Kühlbar; EMD Serono und Pfizer; Genentech, ein Mitglied der Roche-Gruppe; ein unabhängiges Stipendium von Merck & Co., Inc.; und die Lynne Waxman Foundation haben unsere Reise 2022 ermöglicht. Beachten Sie bitte unterstützt uns im Jahr 2023. 

Sammeln von entscheidenden Spenden bei unserer jährlichen Gala  

Wir waren begeistert, für unser Jahrbuch wieder im The Plaza in New York City zu sein Champions for Change-Gala, unsere erste persönliche Veranstaltung seit 2019! Mit Hilfe unseres Gala-Fundraising-Komitees, unserer individuellen Spender und unserer Unternehmenspartner, die wir gesammelt haben $625,000 zur Unterstützung unserer Bildungskampagnen, Gemeinschaftsprogramme und Forschungsinitiativen.    

Unter den Teilnehmern befanden sich Spender der Skin Cancer Foundation, Verbündete aus Industrie und Ärzten, prominente Unterstützer und Mitglieder der Medien. Der New Yorker Komiker Wali Collins moderierte die Veranstaltung und brachte die Gäste zum Lachen, als er die Redner und Darsteller des Abends vorstellte. Die Veranstaltung würdigte die Großzügigkeit unserer freiwilligen Dermatologen von Destination Healthy Skin, die gemeinsam gespendet haben 1,000 Stunden ihrer Zeit über vier Jahre und fast durchgeführt 5,000 Hautkrebs-Screenings!  

Wir danken unseren Veranstaltungssponsoren DermTech, L'Oréal Dermatological Beauty, Regeneron und Sanofi. 

Teilnahme an der Cancer Moonshot Initiative

Das Ziel des Weißen Hauses Krebs Moonshot ist es, die Sterblichkeitsrate durch Krebs in den nächsten 50 Jahren um mindestens 25 Prozent zu senken und die Erfahrung von Menschen und Familien zu verbessern, die mit Krebs leben und ihn überleben. Ein Mitglied des Teams der Skin Cancer Foundation nahm zusammen mit anderen nichtstaatlichen Führungskräften an einer Cancer Moonshot-Podiumsdiskussion über die Unterstützung von Patienten und die Früherkennung von Krebs zu besseren Ergebnissen teil. Das Programm erkannte auch die Screening-Bemühungen der Foundation an, indem es uns als Ressource in sein Programm aufnahm Factsheet. 

Übersetzung unserer Hautkrebsinformationen in 7 Sprachen 

Hautkrebs ist am häufigsten gewöhnlicher Krebs in der Welt. Deshalb sind unsere Website-Inhalte jetzt in 7 Sprachen verfügbar (Englisch, Chinesisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch). Diese Verbesserung der Zugänglichkeit ermöglicht es mehr Menschen, die genauesten, medizinisch überprüften Aufklärungsinformationen über Hautkrebs online zu erhalten, egal wo auf der Welt sie sich befinden. Seitdem wir die Übersetzungen hinzugefügt haben, konnten Zehntausende von Menschen außerhalb der USA unsere Website nutzen, um mehr über Hautkrebs und Sonnenschutz zu erfahren. Das ist eine große Sache!  

Veröffentlichung einer neuen Seite mit Hautkrebsbildern   

„Wie sieht Hautkrebs aus?“ ist der häufigste Suchbegriff, den die Leute verwenden, um zu unserem zu gelangen Website , Hautkrebs.org. Als Reaktion auf diesen eindeutigen Bedarf an Hautkrebsbildern erstellte die Stiftung eine Galerie mit Dutzenden von Fotos und veröffentlichte sie auf einer neuen Bilder von Hautkrebs Seite. Als die Seite im Mai 2022 veröffentlicht wurde, zog sie schnell Tausende von täglichen Besuchern an und wurde zur beliebtesten Seite auf SkinCancer.org. 

Die Seite mit Bildern zu Hautkrebs ist eine wichtige und gefragte Ressource, aber es ist wichtig zu beachten, dass Fotos zwar hilfreich sein können, aber auch bei der Darstellung Ihrer Haut von einem Dermatologen untersucht bleibt der wichtigste Schritt bei der Erkennung und Behandlung von Hautkrebs.  

Ausstrahlung kostenloser Webinare, um Menschen über Sonnenschutzprodukte aufzuklären 

Im Herbst 2022 führte die Stiftung eine dreiteilige Webinar-Reihe zum Thema Sonnenschutz. In jedem Webinar war ein Gastredner unseres Komitees für Photobiologie vertreten, der dabei half, die Bedeutung der Verwendung von Sonnenschutzprodukten zu erklären, die unsere verdient haben Empfehlungssiegel. Webinar-Themen enthalten Sonnenschutzmittel, tragbarer sonnenschutz und Sonnenschutz für Haus und Garten. 

Das Siegel finden Sie auf Produktetiketten, Verpackungen, Kleideranhänger, online und in Katalogen, Werbung und In-Store-Promotions.    

Finanzierung von Forschungsstipendien in Höhe von 125,000 USD für Hautkrebs    

Im Jahr 2022 vergab die Stiftung Forschungsstipendien in Höhe von 125,000 US-Dollar an drei Forscher. Unser Forschungsstipendienprogramm hat jungen Ärzten und Forschern bei der Finanzierung von Studien geholfen, die zu lebensrettenden Durchbrüchen in Bezug auf die Prävention, Erkennung und Behandlung von Hautkrebs geführt haben. Die Preisträger 2022 sind:   

  1. Todd Nagel Memorial Research Grant Award (50,000 $)– Brian C. Capell, MD, PhD, Assistenzprofessor für Dermatologie und Genetik, University of Pennsylvania, Philadelphia   
  2. Ashley Trenner Forschungsstipendium (50,000 $) – Aditi Sahu, PhD, leitende Forschungswissenschaftlerin, Memorial Sloan Kettering Cancer Center, New York City 
  3. Dr. Marcia Robbins-Wilf Forschungsstipendium (25,000 $) – Bilal Fawaz, MD Assistenzprofessor für Dermatologie, Boston University 

Verbreitung des Hautkrebsbewusstseins in den Medien   

Wenn Neuigkeiten im Bereich Hautkrebs bekannt werden, suchen die Medien bei uns nach Antworten. Unsere Ärzte-Mitglieder helfen uns bei der Adressierung Nachrichtengeschichtes und stellen Sie sicher, dass wir unserem Publikum genaue Informationen übermitteln. Das ganze Jahr über koordiniert unser Team für Marketingkommunikation Interviews mit Zeitungen, Zeitschriften, Websites, Blogs, Podcasts, Radiosendern und Fernsehsendungen, was zu einer weitreichenden Berichterstattung führt.  

Medienarbeit ist ein wichtiger Teil unseres Bildungsprogramms und ermöglicht es uns, Millionen von Menschen mit Fakten zu versorgen. Im Jahr 2022 wurden unsere Dermatologen-Sprecher in Dutzenden von lokalen und nationalen Medien vorgestellt, darunter AARP.com, Better Homes and Gardens, Chicago Tribune, IHeartMedia, Forbes Health, New York Magazine The Cut, New York Post, Prevention, The New York Times, Time.com und US News & World Report. 

Erstellen eines sozialen Mediums Gemeinschaft für Sie 

Menschen folgen uns in den sozialen Medien, weil sie sich mit anderen Hautkrebskämpfern, Pflegekräften und Verfechtern gesunder Haut verbinden möchten. An Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, Linkedin und, neu für 2022, TikTok – unsere Follower aus der ganzen Welt interagieren miteinander, teilen ihre Erfahrungen mit Hautkrebs und beteiligen sich an Online-Gesprächen über alle Themen rund um gesunde Haut unter der Sonne.  

Im Mai 2022 nahmen unsere Social-Media-Follower an der #SkinCheckChallenge Kampagne, überprüfen ihre Haut auf Neues, Veränderliches oder Ungewöhnliches und fordern Freunde heraus, dasselbe zu tun. Die Kampagne generierte eine massive Teilnahme zusammen mit 1.2 Millionen Social-Media-Impressionen im Monat des Bewusstseins für Hautkrebs. Unser Publikum hat auch Selfies zum Thema Hautkrebs mithilfe einer virtuellen Fotokabine geteilt und über unsere sozialen Medien an der Kampagne #SharetheFacts teilgenommen Toolkits!  

Wir sind zuversichtlich, dass 2023 genauso arbeitsreich und produktiv sein wird wie 2022, und wir freuen uns darauf, für Sie da zu sein.

Spenden
Finden Sie einen Dermatologen

Empfohlene Produkte