Petitionsaktualisierung

Wir drängen die FDA zu Ban Teinem TAnnen 

 

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. Hautkrebs-Stiftung und Refinery29 haben sich zusammengetan, um Leben zu retten, mit a Petition Ich sage es der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA). Verabschiedung einer Regelung, die das Bräunen in Innenräumen für Jugendliche verbietet.  

Hintergrund: Die FDA reguliert Produkte, die Strahlung aussenden, einschließlich Solarien, die hauptsächlich ultraviolettes A-Licht (UVA) verwenden, um eine Bräune zu entwickeln. Im Dezember 2015 schlug die FDA eine Regelung vor, die Personen unter 18 Jahren die Nutzung von Solarien verbieten und von erwachsenen Nutzern verlangen würde, vor der ersten Nutzung einer Sonnenbank und danach alle sechs Monate eine Risikobestätigungsbescheinigung zu unterzeichnen. Fast acht Jahre später hat die FDA diese Regel immer noch nicht endgültig festgelegt. Mittlerweile nutzen Millionen Menschen in den USA weiterhin krebserregende Solarien, darunter Tausende Jugendliche.    

Ziel erreicht!

Mit der  deine Tolle Unterstützung, wir konnten unser Ziel übertreffen 7,500 Unterschriften für unsere Petition.

Wir haben den offiziellen Brief mit unseren Unterschriften nach Washington DC geschickt und drängen auf die Verabschiedung dieser Regelung. Anfang 2024 hat die FDA die vorgeschlagene Regelung, die Minderjährigen das Bräunen verbieten würde, in die letzte Regelsetzungsphase verschoben. Bleiben Sie dran für Updates. Sobald wir mehr erfahren, werden wir es hier teilen.

Sehen Sie sich die Petition und Unterschriften mit Stand September 2023 an.

Wir sind noch nicht fertig

Da dieses Thema so wichtig ist, lassen wir die Petition offen und werden in einem Nachtrag weitere Unterschriften senden. Vielen Dank für alles, was Sie getan haben, um diese wichtige Regel zum Abschluss zu bringen. Fügen Sie Ihren Namen hinzu: Unterzeichnen Sie die Petition unten.

Die Skin Cancer Foundation und Refinery29 werden nicht zufrieden sein, bis die FDA Solarien in den USA vollständig verbietet. Dennoch wäre die Verabschiedung dieser Regelung ein wichtiger Schritt vorwärts im Kampf gegen Hautkrebs.

"Bräunen ist nicht das wert, was Ihr Leben wird
wenn bei Ihnen Krebs diagnostiziert wird.“

-
Chelsea Dawson, ehemalige jugendliche Gerberin und Melanomüberlebende

Die Petition unterschreiben

Erzählen die FDA zu Ban Teinem TAnnen 

 

Die Stiftung Hautkrebs und Refinery29 schließen sich zusammen, um Leben zu retten. Unterzeichnen Sie die Petition, in der Sie die US-amerikanische Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde (FDA) dazu auffordern Verbot des Bräunens von Teenagern.  

Hintergrund: Die FDA reguliert Produkte, die Strahlung aussenden, einschließlich Solarien, die hauptsächlich ultraviolettes A-Licht (UVA) verwenden, um eine Bräune zu erzeugen. Im Dezember 2015 schlug die FDA eine Regelung vor, die Personen unter 18 Jahren die Nutzung von Solarien verbieten und von erwachsenen Nutzern verlangen würde, vor der ersten Nutzung einer Sonnenbank und danach alle sechs Monate eine Risikobestätigungsbescheinigung zu unterzeichnen. Fast acht Jahre später hat die FDA diese Regel immer noch nicht endgültig festgelegt. Mittlerweile nutzen Millionen Menschen in den USA weiterhin krebserregende Solarien, darunter Tausende Jugendliche.    

Die Skin Cancer Foundation und Refinery29 werden nicht zufrieden sein, bis die FDA Solarien in den USA vollständig verbietet. Dennoch wäre die Verabschiedung dieser Regelung ein wichtiger Schritt vorwärts im Kampf gegen Hautkrebs. Unterzeichnen Sie die Petition zum Verbot des Bräunens von Teenagern.


„Bräunen ist nicht das wert, was Ihr Leben wird, wenn bei Ihnen Krebs diagnostiziert wird.“
- Chelsea Dawson, ehemalige jugendliche Gerberin und Melanomüberlebende

FDA: Bitte schließen Sie die Regel ab Verbot des Bräunens von Teenagern  


Robert M. Califf, MD, Kommissar

Food and Drug Administration
US Department of Health and Human Services
10903 New HampshireAvenue
Silver Spring, MD 20993 

Sehr geehrter Kommissar Califf: 

In einer koordinierten Anstrengung von Die Stiftung Hautkrebs und Refinery29, Teil der VICE Media Group, fordern wir, die Unterzeichner, die US-amerikanische Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde respektvoll auf, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die vorgeschlagene Regelung mit dem Titel fertigzustellen Geräte für die allgemeine und plastische Chirurgie: Eingeschränkter Verkauf, Vertrieb und Verwendung von Sunlamp-Produkten (Aktenzeichen FDA-2015-N-1765) veröffentlicht von der FDA im Federal Register am 22. Dezember 2015 (80 Fed. Reg. 79493).  

Die Gefahren des Bräunens in Innenräumen sind gut dokumentiert. Tatsächlich hat die FDA dies anerkannt, als sie 2014 Sonnenlampenprodukte von Medizinprodukten der Klasse I in Hochrisiko-Medizinprodukte der Klasse II umstufte. Die Nutzung von Solarien erhöht das Hautkrebsrisiko drastisch, einschließlich des Risikos für potenziell tödliche Melanome. Tatsächlich geht aus einer im Jahr 2016 veröffentlichten Studie hervor JAMA-Dermatologey fand das von 63 Frauen mit Melanom diagnostiziert Vor ihrem 30. Lebensjahr nutzten 61 von ihnen – 97 Prozent – ​​Solarien. 

Im Laufe der Jahre hat die Skin Cancer Foundation von Hunderten ehemaligen Solariumbenutzern gehört, die gegen Hautkrebs kämpfen. Viele beklagen, dass sie die Risiken, die sie eingingen, nicht vollständig verstanden haben. 

Durch die Finalisierung der vorgeschlagenen Regelung kann die FDA die Bräunungsgewohnheiten der Amerikaner eindämmen und die Inzidenz von Melanom- und Nicht-Melanom-Hautkrebs in den Vereinigten Staaten deutlich reduzieren. 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit für diese dringende Angelegenheit der öffentlichen Gesundheit.  

Mit freundlichen Grüßen
[Your Name]

Letzte Aktualisierung: Mai 2024

Spenden
Finden Sie einen Dermatologen

Empfohlene Produkte